Flüchtlingshilfe in Herdecke

 

Inzwischen nimmt die Flüchtlingshilfe im Bereich des ehrenamtlichen Engagements einen breiten Raum ein.

 

Um den Bürgerinnen und Bürgern, die sich in diesem Bereich ehrenamtlich engagieren wollen, eine bessere Orientierung zu geben, werden hier einige wichtige Informationen bereitgestellt.

 

Wie kann ich helfen? (Schwerpunkt der Einsatzbereiche)

 

  • Einzelfallbegleitung:  Behördengänge, Formulare, Kindergarten und Schule, Schritte nach dem Umzug, Kontakt zu Ärzten

  • Umzugsbegleitung:  Transport, Aufbau, Installationen, Reparaturen

  • Freizeitgestaltung:  Kontakt zu Sportvereine, Begleitung, Fahrdienst, Sportbekleidung (über Bürgerstiftung), Stadtrundfahrt, interaktiver Stadtplan

  • Sprachbetreuung:  in Unterkünften, im kleinen Kreis, im Kindergarten und in Schulen, ÜbersetzerInnen: alles außer Englisch und Französisch

 

Dieses wird jeweils individuell nach Bedarf und Möglichkeiten beider Seiten abgestimmt, um hier einen möglichst hohen Nutzen zu erzielen. Es handelt sich sowohl um Familien, als auch um Einzel-Personen bzw. Paare.

 

An wen kann ich mich wenden?

 

Um gezielt an Informationen sowie ein Engagement zu kommen, wenden Sie sich bitte direkt an Siegfried Reiz,

der für die Planung, Koordinierung und Durchführung als Koordinator für Flüchtlingshilfe Ihnen hilft.

 

Kontakt:

 

Siegfried Reiz (über VCS)

02330-8032977

sreiz@gmx.de

 

Westender Weg 41, 58313 Herdecke

montags  13 Uhr bis ca. 17 Uhr sowie donnerstags 9Uhr bis 12 Uhr

 

weitere Ansprechpartner (VCS)

 

Barbara Degenhardt-Schuhmacher

02330-7600

vcs-herdecke@web.de

 

 

Allgemeine Informationen zum ehrenamtlichen Engagement bietet die Ehrenamt Koordinierungsstelle Herdecke:

 

Manfred Spaude

02330-807302

info@ehrenamt-herdecke.de

www.ehrenamt-herdecke.de

 

Flüchtlingsarbeit: Unfallversicherungsschutz und Hilfe für Helfen

hier ein Hinweis zum Versicherungsschutz aus dem Angebot der Berufsgenossenschaft BGW